Der Ablauf im BEZIEHUNGSRAUM


Im BEZIEHUNGSRAUM stehen wir Ihnen mit all unseren beruflichen Kompetenzen zur Verfügung. Sie können sowohl eine Beratung als auch eine Psychotherapie in Anspruch nehmen.

Erstgespräch

Setting

Nach der Kontaktaufnahme (Telefon oder Email) findet ein Erstgespräch statt.
Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen und bietet Ihnen die Möglichkeit festzustellen, ob Sie sich im Kontakt wohl, sicher und verstanden fühlen.
Im BEZIEHUNGSRAUM bieten wir Einzel-, Paar- und Gruppensetting an.
Eine Einzeleinheit dauert 50 Minuten, Paar- und Gruppeneinheiten nach Vereinbarung.

Beratung und Psychotherapie

Verschwiegenheit

Die Übergänge zwischen Beratung und Psychotherapie sind fließend. Im gemeinsamen Gespräch werden wir die Inhalte und die Dauer des Prozesses individuell abstimmen.
Bei einer Beratung handelt es um einen kürzeren Prozess mit thematischer Begrenzung. Es geht um eine zukunfts- und zielorientierte Optimierung ihrer Lebensqualität. Beratung ist eine gute Gelegenheit um einerseits fest gefahrene Muster im Denken, Fühlen und Handeln zu erkennen und zu lösen und andererseits vorhandene Potentiale auszubauen.
Psychotherapie ist eine anerkannte Methode zur Behandlung und Unterstützung von seelischen und körperlichen Beschwerden.
§15 des Psychotherapiegesetzes verpflichtet uns zur Verschwiegenheit über alle uns anvertrauten oder bekannt gewordenen Informationen und zwar gegenüber allen dritten einschließlich Ehepartner, Lebensgefährten und sonstigen Familienangehörigen, aber auch allen privaten und öffentlichen Einrichtungen.
Diese Verschwiegenheitspflicht gilt auch über den Abschluss der Psychotherapie hinaus.